Mac mini startet nicht mehr HILFE

Hallo freunde

Ich Bräuchte ganz schnell Hilfe ich habe Mist gebaut!

Ich habe Boot Camp Assistent getartet und meine Festplatte partitioniert und dann sollte ich die Windows xp reinlegen und dann hat mein mini neugestartet!
Er ist dann hochgefahren und dann musste ich halt eine Festplatte auswählen wo er Windows installieren soll.das habe ich alles gemacht und er hat dann angefangen zu installieren bis er dann fertig wurde und Neustarten musste!

Jetzt hab ich das Problem das er beim hochfahren dies zeigt:

Medienfehler
Neustarten : Taste drücken

Ich habe ne Taste gedrückt und das nicht nur 1mal und es passiert nix!!
Habe auch mehrmals neugestartet immer das selbe.
was soll ich machen ich brauche unbedingt Hilfe!!

Saluti
.luigi

Ps:ich habe die suchfunktion nicht benutzt weil ich gerade mit mein iPhone schreibe

wenn jemand mir über msn helfen will/kann oder telefonisch wäre perfekt Hauptsache ich kann wieder mit mein mini arbeiten

soviel ich weiß musst du im windows setup nochmal die winxp-platte formatieren damits klappt… probier das mal ansonsten einfach wieder rückmeldung geben :smile:

hallo thomi,

danke für deine antwort.

Ich bin ganz neu hier und das ist mein aller erste mac.
wäre nett wenn du mir sagen kannst wie und wo ich das machen soll habe garkein plan wie das geht!!!
hab mein mac seit heute.

danke

Sorry falscher tipp…

Die Leo DVD einlegen, Mini neu starten und dabei die Taste C gedrückt halten. Nach dem der Mini von der DVD gebootet hat. Mal das Festplattendienstprogramm aufrufen und die Rechte reparieren lassen oder erstmal versuchen ob er von der Festplatte starte, das machst du beim Start des Mini mit gedrückter ALT Taste, dann erscheint in der Regel die AUswahl ob OS X oder Windows gestartet werden soll.

Hallo bigmama,

danke für deine antwort.

Ich denke nicht das es daran liegt weil ich mir ja heute die erst gekauft habe und sie ja tadelos funktioniert hat bis ich ebend windows installieren wollte!!!

jo sorry falsch gelesen…probiere mal das mit der Alttaste aus.

kein problem :smiley:

das habe ich schon pobiert leider ohne erfolg!!!

Das mit der gedrückten Alt Taste beim Start geht nicht? Die muss man ziemlich lange gedrückt halten. ICh hab mal den Thread ausgegraben…

Ja ich halte die immer so lange bis diese meldung wieder kommt dann lass ich die alt taste los aber passiert nix!!!

Du hast aber nicht zufällig beim win installieren oder partitionieren deine osx platte gelöscht?
du kannst auch nicht mehr wenn du die osx-cd einlegst osx starten?

[quote=“thomi-”]Du hast aber nicht zufällig beim win installieren oder partitionieren deine osx platte gelöscht?
du kannst auch nicht mehr wenn du die osx-cd einlegst osx starten?[/quote]

zu 1: ich habe bei der installation als ich gefragt wurden bin wo ich windows drauf haben will die partition wo bootcamp stand genommen!!!(weil die genauso gross war wie die andere nur das bei der anderen keine bezeichnung stand)
Gelöscht habe ich keine platte da bin ich mir sehr sicher

zu 2: wenn ich die disk 1 lege macht er genau das selbe

Hallo.

Also bei mir gab es auch Probleme.
Ich wollte die XP-Partition auf Fat32 lassen, das ging aber nicht.
Er hat XP dann nicht installiert. Habe dann auf NTFS formatiert (im XP-Installationsmodus).
Dann ging es immer noch nicht, weil ich XP mit SP1 hatte. Du musst unbedingt SP2 haben.
Es sollte aber trotzdem mit der “Alt” Taste funkonieren.
Gleich nach dem Einschalten drücken und halten.
Wenn es noch eine osx Partition gibt, sollte die jetzt escheinen.
Falls nicht, das mit der osx-DVD testen.
Auch hier sollte dann die osx-Partition auszuwählen sein.
Sollte das auch nicht klappen, dann musst du wohl osx auch wieder neu installieren.
Danach kannst du noch einmal XP versuchen.
Also kurz gesagt: Bootcamp, Partition anlegen, dann NTFS formatieren (beim XP installieren), XP-SP2 installieren.

Probier mal den PRAM (Beim Starten folgende Tasten gedrückt halten: [APFEL]+[ALT]+[P]+[R])) zu erneuern. Wenn das auch nicht geht, funktioniert einfach deine Tastatur nicht mehr. Dann ist es genau so wie bei Diey das einfach die Tastatur nicht mehr funktioniert. Andere USB Tastatur an deinem Mini ausprobieren und dann wie Colaman beschrieben hat weitermachen. Kann auch eine Windowsstastatur sein, hauptsache USB-Kabel Tastatstur…

Haste keine andere Tastatur würde ich es mal mit dem Rücksetzen der Power Management Unit (PMU) oder den System Management Controller (SMC) versuchen. Es kann sein das die Tastatur danach wieder erkannt wird. Wobei ich erst die Zweite Methode ausprobieren würde, geht am einfachsten…

Wie man das macht wird in der Wiki erklärt -> Wiki Link

ja geht leider nicht , das kann echt nicht sein das die tasertur schon kaputt ist!!!

auch leider ohne erfolg jetzt sind die lüfter sehr laut und auch beim neustarten wird es auch nicht mehr leiser!!!
bleiben die lüfter jetzt so laut???

ansonsten muss ich wohl eine andere usb tastertur besorgen und es ausprobieren!!!

wenn das möglich ist will ich osx neu installieren und die partition löchen die bootcamp gemacht hat sprich ich will es wieder alles neu drauf haben.

bin schon am verzweifeln und jetzt wurde ich noch zu meinen schwiegereltern zum essen eingeladen oh man!!!
schaue später mit mein iphone rein aber zuhause bin ich erst heute abend

saluti
.luigi

Keine Angst deine Tastatur ist nicht kaputt. Der Mini erkennt deine Tastatur, dank Bootcamp zur Zeit aktuell nicht. Leih dir von einen Bekannten eine USB Tastatur aus, dann kannste es wieder mit der ALT Taste (Bootmenü) probieren. Dann Mac OS X starten und Bootcamp erneut aufrufen und Windows löschen. Bootcamp setzt dann alles wieder in Originalzustand zurück. Danach kannste es ja noch mal probieren…danach wird deine Tastatur wieder funktionieren.

Viel spass bei den Schwiegereltern :smiley:

Hi, die Tastatur muss nicht unbedingt defekt sein.
Die Frage ist, ob osx die Tastatur am Anfang überhaupt erkannt hat.
Ich hatte den Mini neu, meine Win-Tastatur dran und nix ging beim ersten Start.
Hatte eine Genius Tastatur mit Multimediatasten, wurde nicht erkannt.
Wie es so ist, habe ich den Mini Samstag gekauft und musste somit bis Montag warten
um eine Mac-Tastatur zu kaufen.
Also, nicht jede USB-Tastatur wird erkannt.
Viel Erfolg.

juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu…freunde es hat geklappt boah bin ich froh.

ich habe eine tastertur von meinem cousin genommen und eingestöpselt und dann mein mini mit gedrückter alt taste getartet und ihr hatte recht es kam dann diese 2 platten und habe selbstverständlich gleich mac osx gewählt =)

ich habe dann auch gleich boot camp gestartet und habe es “wiederhergestellt” und muss sagen das ging verdammt einfach und war selbsterklärend, apple halt ne :stuck_out_tongue:

so trotz des problems will ich windows xp pro drauf installieren ABER diesmal mit eure hilfe :blush:

falls ihr eine gute anleitung dafür habt bitte melden.

ich bedanke mich sehr für ere hilfe ihr wisst garnicht wie glücklich ich bin :w00t: ach noch was meine tastertur und maus geht wieder (immer noch)

danke danke danke danke

saluti
.luigi

ich hatte das gleiche problem letztes ^^ tja, ist nochmal gut ausgegangen :smiley:
das letzte mal musste ich auch ne andere tastatur nehmen, dann hat es auch geklappt, komisch, wohl ein bug?!

sehe ich auch so!!!

naja jetzt versuch ich mal windows zu installieren

saluti
.luigi