Wünsche für den Mac Mini der Zukunft!

Ich weiss ist wohl noch ein wenig früh aber man kann ja schoneinmal anfangen…

TV-Karte (TV-In/Out mit Videorekoderfunktionen)
mind. 1GB RAM ab Werk
Größere Reichweite von Bluetooth und Airport
Eine Grafikkarte der Mittelklasse mit eigenen RAM (wie im iMac)
Ein Preis in der Grundaussattung von unter 500€

Ist gar nicht so lang geworden die Liste, fällt Euch noch was ein?

Wie wärs, daß man endlich auch mehr RAM reinstecken kann, als nur 1 GB? Dann mögen zwar manche sagen die Grenzen verschwimmen, aber ich finde es täte der Performance bestimmt sehr gut.

Mehr noch als ne bessere Grafikkarte hätte ich lieber eine echt flotte HDD, egal wie groß die dann ist… Gefühlsmäßig scheint das ne echte Bremse zu sein.

Und dann endlich ne Bluetooth-Fernsteuerung…

Das wiederum ist auf den neuen Intel-Minis bereits möglich. :bulb:

Oh danke für den Hinweis… das muß mir entgangen sein…

Aber das ist nun kein Grund meinen schönen auch quasi neuen Mini herzugeben, weil man wohl eh nicht die Welt bekommt.

Wünsche, Wünsche…und dann aber: unter 500€ - irgendwo ist da ein Haken…lass mal überlegen :wink:

Hey, das könnte derselbe Haken sein, über den die erste Wunschliste auch schon gestolpert ist… ;D

[quote=“nabla”]

Hey, das könnte derselbe Haken sein, über den die erste Wunschliste auch schon gestolpert ist… ;D[/quote]

Manchmal muss eine Firma einfach einmal Opfer brigen um Ihren Marktanteil zuvergrößern… :wink:

Wenn Apple den Core-Solo, für ich hau einfach mal nen Kampf-Preis raus für 399€ verkaufen würde… würde Apple doch Ihre Marktanteile sprunghaft ausbauen… sollte sich soetwas nicht langfristig rechnen?

MAl zurrück zur Realität mich würde wirklich einmal brennd interessieren was Apple so an Ihren Mac für eine Gewinnspanne hat!

[quote=“Andreas318”]TV-Karte (TV-In/Out mit Videorekoderfunktionen)
mind. 1GB RAM ab Werk
Größere Reichweite von Bluetooth und Airport
Eine Grafikkarte der Mittelklasse mit eigenen RAM (wie im iMac)
Ein Preis in der Grundaussattung von unter 500€
[/quote]

Von was träumst du nachts wenn ich fragen darf? :wink:

nen G5 statt nem Intel :smiley:

Von was träumst du nachts wenn ich fragen darf? :wink:[/quote]

Eben von sowas und von Plänen wie ich die Weltherrschaft an mich reissen kann *lach

Sowas is ja noch ok, aber die Wewltherrschaft gehört mir. :wink: :smiley:

Aber letztlich ist und bleibt der Mini doch Notebooktechnik, also ein LogicBoard (oder muß man sagen Mainboard), das für Mobilprozessoren gedacht ist?

Für mich gibt es nur einen waren mini :wink: es sind die Generationen aus 2005 mit dem G4 Prozessor. … Ich denke der zukünftige mini kann noch dessen Namen tragen, aber das “oh ist der klein” oder “ist das der Computer?” wird man nicht mehr hören weil sich sicher seine Verpackung ändern wird.

:apple: Grüße
tintenfleck

:open_mouth: :8S: Soweit ich weiß, behält der mini nicht nur seinen Namen, sondern auch Größe und Verpackung…?

Naja… ich denke, die “alten Hasen” können die alten von den neuen minis unterscheiden, weil der Laufwerksschacht breiter ist. Aber die meisten werden den “oh, ein :mini:-Effekt” weiterhin haben… egal, was für eine CPU drinsteckt!!

Ja da hast du Joerg schon recht das die alten Hasen die G4 von den Intel minis unterscheiden können.

Aber was ist mit dem Mac Mini der Zukunft der vielleicht in 2 oder 3 Jahren erscheint? Es wär doch gut denkbar das sein Kleid dann ein anderes Design hat und die technische Ausstattung gewachsen ist. Vielleicht schaut er dann aus wie ein ultraflacher DVD Player und hat im inneren alles was heute ein Mediacenter an Funktionen bietet und noch viel mehr.

Lassen wir uns einfach überraschen und genießen die vielen schönen Stunden mit unseren jetztigen mini´s.

;-D

tintenfleck

Ich will einen mac mini mit conroe und

BLU-RAY LAUFWERK!!!

Mein Wunsch Mini:

Dualcore mit mindestens 2,2 Ghz pro Kern
2 Gigabyte Ram DDR2 mit Dualchannel
Ne halbwegs aktuelle Notebookgrafikkarte zb von Nvidia wo man den Takt für 2D und 3d einstellen kann wegen der Lautstärke mit TV Ein und Ausgang
Festplatte mindestens 60 gig mit 7200rpm und 8mb Cache
HD DVD /Dual Layer Brenner
2x Firewire 800
4x USB 2
W-Lan mindestens 108 mb
rj-45 anschluß
ganz wichtig gescheite 8-Kanal 5.1 oder 7.1 Soundkarte
Fernbedienung

Dann würde er sämtliche Kriterien erfüllen für gelegentliches Zocken für Videobearbeitung,Musik,Office alles ist möglich und schnell genug
Preislich währe so gegen 900 euro ok für diese Konfiguration!

Als Einstiegsmodel:
1,8 GHz Single Core
1Gb Ram
80 Gig 5400rpm Platte
128mb Shared memory Grafikkarte
54mb W-Lan
DVD Brenner

Preislich so 550 euro!

Mein größter Wunsch wäre eine halbwegs gescheite Grafikkarte, mit eigenen RAM, die auch zum Gelegenheits Spielen geeignet ist. Gibt da ja mittlerweile richtig gute Notebookmodele von ATI und nVIDEA.

Schnellere Festplatte

Blue Ray -wenn es bezahlbar wird

2 Firewire Ports

mind. 1GB RAM ab Werk!

TV-Karte intregiert

Quad Core :smiling_imp:

…und das alles zum PC-Killer Kampfpreis :smiling_imp:

Also ich wünsch’ mir 'nen Mini, bei dem rotes Licht aus dem Kopfhörer-Ausgang kommt!

Das Licht soll dann :apple: F14, auf die Wand projizieren, was gerade in iTunes läuft,
:apple: F15 die Uhrzeit anzeigen und :apple: F16 aktuelle Termine oder Geburtstage aus iCal auf den Putz malen.
Tja, das wär’s eigentlich schon… Bin sonst ganz zufrieden mit dem :mini: !

– Jupiter